Verbraucherinformation und Widerrufsbelehrung (Verkauf)

Soweit Sie beim Besuch unserer Homepage Waren bestellen möchten, möchten wir Sie auf Folgendes hinweisen:

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprachen sind Deutsch und Englisch.

Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internet-Angebots.

Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot. Im Falle der Annahme dieses Angebots versenden wir entweder an Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail oder nehmen das Angebot an, indem wir uns von Ihnen zunächst nochmals eine Bekräftigung Ihrer Bestellung zukommen lassen, welche wir dann schriftlich bestätigen. Damit kommt der Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande.

Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.

Die von uns angegebenen Preise verstehen sich grundsätzlich als Endpreise inklusive Steuern. Ausnahme: Beim Kauf von Segelbooten beinhalten die angegebenen Preise die Mehrwertsteuer nicht. Sie sind verpflichtet, die auf den Kaufpreis des Segelboots anfallende Mehrwertsteuer (MWST) im Bestimmungsland, in welches das Segelboot geliefert wird, in der gesetzlich vorgeschriebenen Höhe abzuführen.

Bei der Versendung der Artikel fallen daher zusätzliche Liefer- und Versandkosten an: Für den Einzelversand Ihrer Pakete inklusive Verpackung berechnen wir [..] € innerhalb Deutschlands (für die Versendung außerhalb Deutschlands fallen höhere Kosten an

Der Kaufpreis wird sofort nach Bestellung fällig. Die Zahlung der Ware kann erfolgen:

Per Vorauskasse

Die für die Abwicklung des Vertrags zwischen Ihnen und uns benötigten Daten werden von uns gespeichert und sind für Sie jederzeit zugänglich. Insoweit verweisen wir auf die Regelungen des Datenschutzes in unseren AGB unter Ziffer 10.

Zum Widerrufsrecht (gilt nur für Verbraucher)

Sie haben als Verbraucher grundsätzlich ein Widerrufsrecht (bitten beachten Sie aber Ziffer 9.2):

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder –wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten bei Fernabsatzvertragverträgen und bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr und nicht bevor Erfüllung wir Ihnen ermöglicht haben, Eingabefehler vor Abgabe Ihrer Bestellung zu erkennen und zu berichtigen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
Sofern Ihre Vertragpartei Saphire AG ist:

Saphire AG
Geschäftsführer: Michael Tobler
Krähbüel 15
CH-6403 Küssnacht
Telefon: +41 79 333 84 84

Sofern Ihre Vertragspartei Saphire Poland Sp. z. o.o. ist:

Saphire Poland Sp. z. o.o.
Geschäftsführer: Michael Tobler
ul Postpu 12
PL-02-676 Warschau
Telefon: +41 79 333 84 84


Der Widerruf kann in jedem Fall online erfolgen unter:
info@saphireboats.com

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

-Ende der Widerrufsbelehrung-

Ausschluss des Widerrufsrechtes: Das Widerrufsrecht gemäß Ziffer 7.1 besteht auch nicht für den Verbraucher bei Fernabsatzverträgen (keine abschließende Aufzählung):

zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde, oder
zur Lieferung von Audio- oder Videoaufnahmen oder von Software, sofern die gelieferten Daten-träger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
AGB - International
AGB - Schweiz

Ihre Saphire AG, Krähbühl 15, CH-6403 Küssnacht, Telefonnummer: +41 79 333 84 84, Steuernummer: CHE-337.236.047

Ihre Saphire Poland Sp. z o.o., ul Postepu 12, 02-676 Warszawa, Telefonnummer: +41 79 333 84 48, Steuernummer: PL5213634004

Stand: 08/2012
Ihre SAPHIRE

Eingetragen im Handelsregister des Kantons Schwyz unter der Nummer CH-130.3.018.226-3.
Eingetragen im Handelsregister Polen unter der REGON: 146225071
Geschäftsführer: Michael Tobler

SAPHIRE AG SAPHIRE Poland Sp. z o.o.

Krähbüel 15 ul Postepu 12
CH-6403 Küssnacht PL-02-676 Warszawa

Telefon: +41 79 333 84 84
E-Mail info@saphireboats.com